Buchung - Service & Information
+49 (0) 8331 - 9599-5 info@amos-reisen.de Montag - Freitag von 08.30 - 18.00 Uhr Samstag von 09.00 - 12.30 Uhr

Reisefinder

 
von 49 bis 4520

Spreewald - Land der Sorben - 5 Tage

Mit Stippvisite in Dresden

Spreewald - Land der Sorben
PDF Drucken
Termin:
14.08.2023 - 18.08.2023
Preis:
ab 549 € p.P.

1. Tag: Anreise - Lausitzer Seenland
Abfahrt um 5:30 Uhr. Vorbei an Nürnberg und Chemnitz kommen wir am frühen Nachmittag ins Lausitzer Seenland. Bei einer Rundfahrt erfahren Sie wie die ehemaligen Tagebaue zu Erholungsgebieten umgestaltet wurden. Genießen Sie den einzigartigen Panoramablick über die Wälder- und Seen-Biotope, welchen man von keinem Ort besser hätte als vom Aussichtsturm „rostiger Nagel“. Am Nachmittag Weiterfahrt zum Hotel.

2. Tag: Kahnfahrt Spreewald
Nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet starten wir unseren Tag mit einer Kahnfahrt durch den Hochwald, welcher heute der letzte Rest Wald ist, der in der Vergangenheit nahezu den ganzen Oberspreewald überzog. Teilweise mit über 100 Jahre alten Erlenbeständen fasziniert der, nur über Fließe und Kanäle erreichbare Teil des Spreewalds. Nicht umsonst gehört die Kahnfahrt zum Spreewald, sowie die Kahnfährleute. Für das Mittagessen ist von uns gesorgt. Sie erwartet ein typisches Kesselgullasch in einer idyllischen Jagdhütte. Am Nachmittag erwarten Sie weitere Eindrücke der Region, bevor Sie abends einen Grillabend mit Buffet im Hotel genießen.

3. Tag: Lehde und Lübbenau
Unser Ausflug führt uns nach Lehde. Im Gurkenmuseum, einem der ältesten Gebäude Lehdes, erfahren Sie alles wissenswerte über die Tradition des Einlegens der Spreewaldgurken. Es besteht die Möglichkeit zum Mittagessen, bevor wir das berühmte Freilandmuseum von Lehde besuchen. Sehen Sie historische Bauernhöfe und erhalten Sie einen Einblick, wie die Menschen im 19. Jahrhundert im Spreewald gewohnt und gelebt haben. Auf dem Rückweg bietet sich Ihnen die Möglichkeit Kaffee und Kuchen in Lübbenau zu genießen. Oder Sie machen einen Spaziergang im Schlosspark? Lassen Sie das idyllische Örtchen auf sich wirken, bevor wir zum Abendessen zum Hotel zurückkehren, wo Sie ein Folkloreabend mit Spreewald Trachten, Gesang und Tanz erwartet.

4. Tag: Cottbus - Branitzer-Park
Heute führt uns unser Weg vorbei an Zauche, Straupnitz und Burg nach Cottbus. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie Cottbus kennen. Dass der Name Fürst Pückler nicht nur für Eiscreme steht, wissen Sie spätestens nach dem Besuch des Branitzer-Parks. Auf dem Rückweg zum Hotel geht es durch den Burger Spreewald.

5. Tag: Dresden – Heimreise
Abschied vom Spreewald und Fahrt nach Dresden. Zwinger, Semperoper und natürlich die jetzt wieder aufgebaute Frauenkirche sind nur einige der Besuchermagnete. Genießen Sie die Stunden an der Elbe, umgeben von diesen beeindruckenden Bauwerken. Nach der Mittagspause Heimreise auf der Autobahn nach Memmingen.

.

  • Fahrt im AMOS-Fernreisebus
  • 4 x Halbpension mit Frühstücksbuffet im Gasthaus "Zum Oberspreewald"
  • Kahnfahrt im Spreewald
  • Kesselgulasch-Essen im Spreewald
  • Örtliche Führung am 2.-4. Tag
  • Folkloreabend im Hotel

14.08.2023 - 18.08.2023 | 5 Tage
Gasthaus zum Oberspreewald
Details
  • Preis p. P. im DZ
    549 €
  • Preis p. P. im EZ
    585 €
Gasthaus zum Oberspreewald

Das Gasthaus zum Oberspreewald ist ein Geheimtipp unseres Buspiloten Mario Noack. Mario kennt das Haus gut, denn er stammt ja aus Lübben im Spreewald und war schon mehrmals mit Gruppen dort. Das von Inhaber Jürgen Leutner persönlich geführte Haus hat Charme, liegt schön und hat bisher allen Gästen gut gefallen. Lassen Sie sich von der guten Küche verwöhnen, z.B. beim Grillabend auf der Hotelterrasse.