Buchung - Service & Information
+49 (0) 8331 - 9599-5 info@amos-reisen.de Montag - Freitag von 08.30 - 18.00 Uhr Samstag von 09.00 - 12.30 Uhr

Reisefinder

 
von 29 bis 4520

Regensburg - Wunder des Mittelalters - 4 Tage

Mit Landshut, Bayerischer Wald und schönem Programm

Regensburg - Wunder des Mittelalters
PDF Drucken
Termin:
30.05.2022 - 02.06.2022
Preis:
ab 429 € p.P.

 

1.Tag: Landshut und Burg Trausnitz

Abfahrt um 7:30 Uhr. Vorbei an München, erreichen wir die Stadt Landshut. Nach einer Stadtführung durch den mittelalterlichen Stadtkern und der Mittagspause, fahren wir hinauf zur Burg Trausnitz, die oberhalb der Altstadt liegt. Eine Mittelalterburg, die eine große Kuriositätensammlung besitzt - ein Resultat der großen Sammeltradtion der Wittelsbacher Herzöge. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Regensburg. Die Stadt ist UNESCO-Welterbe und die am besten erhaltene mittelalterliche Großstadt Deutschlands. Unser gutes Hotel liegt mitten in der Altstadt. Zum Abendessen spazieren wir gemeinsam ins Restaurant Hacker Pschorr, nur 2 Gehminuten vom Hotel entfernt.

2.Tag: Regensburg und Walhalla

Am Vormittag erleben wir die „1000-jährige Stadt“ bei einem geführten Rundgang durch die Altstadt. Sie sehen den Dom, die Steinerne Brücke und vieles mehr! Natürlich besuchen wir auch das neue „Museum des Hauses der bayerischen Geschichte“, das zentral an der Donau liegt. Zur Mittagspause kehren wir in der historischen Wurstkuchl an der steinernen Brücke ein. Natürlich probieren wir hier die original Regensburger Bratwürstel. Am Nachmittag bringt uns unser Bus zur Walhalla, die bequem vom Parkplatz zu Fuß erreichbar ist. In der Walhalla werden seit 1842 bedeutende Persönlichkeiten „teutscher Zunge“ mit Marmorbüsten und Gedenktafeln geehrt. Zurück in Regensburg steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Am Abend finden Sie sicher ein gemütliches Lokal in der Altstadt.

3.Tag: Großer Arber und Joska-Glasparadies

Ausflug in Richtung Bayrisch Eisenstein, das inmitten der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald, am Fuße des „Bayerwaldkönigs“ Großer Arber liegt. Mit der Gondelbahn geht es zur Bergstation, von wo Sie einen fantastischen Ausblick genießen können. Mit dem gläsernen Aufzug erreichen Sie – barrierefrei – die Eisensteiner Hütt’n, wo wir schon für das Mittagessen reserviert haben. Anschließend fahren wir nach Bodenmais und besuchen dort das Joska-Glasparadies. Bei einer kurzen Führung erfahren Sie viel Informatives über das Glasparadies und die Glasherstellung in der Glashütte, ebenso gibt es die Gelegenheit zum Gästeglasblasen. Am Abend sind wir zurück in Regensburg und lassen gemeinsam den Tag in der Brauereigaststätte Kneitinger beim Abendessen ausklingen.

4.Tag: Kloster Weltenburg & Kuchlbauer

Wir fahren nach Kelheim, wo wir die Befreiungshalle besichtigen werden. Wer möchte kann danach nach Kelheim hinunterlaufen, oder mit unserem Bus fahren. Von Kelheim aus geht es mit dem Schiff durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg. Im Klostergasthof, bzw. bei schönem Wetter im Biergarten, kehren wir zum Mittagessen ein. Nach der Mittagspause fahren wir weiter nach Abensberg zur Kuchlbauer-Brauerei mit dem Hundertwasser-Turm. Dort laden wir Sie zur Führung durch die Bierwelt und Aufstieg auf den Hundertwasser-Turm ein. Nachdem wir uns bei Kaffee und Kuchen, oder auch einem Weißbier, gestärkt haben, fahren wir nach Memmingen zurück.
 

  • Fahrt im AMOS-Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Münchner Hof in Regensburg
  • Abendessen am 1. Tag
  • Bratwurstmittagessen in der Wurstkuchl
  • Stadtführungen in Landshut und Regensburg
  • Eintritt Burg Trausnitz
  • Eintritt & Führung Haus der Bayerischen Geschichte
  • Eintritt Walhalla
  • Gondelbahn Großer Arber
  • Führung Glasparadies Joska
  • Eintritt Befreiungshalle
  • Schifffahrt Donaudurchbruch
  • Eintritt/Führung Kuchlbauers Bierwelt

30.05.2022 - 02.06.2022 | 4 Tage
Münchner Hof
 
Details
  • Preis p.P. im DZ
    429 €
  • Preis p.P. im EZ
    519 €
Münchner Hof
 

Sie wohnen im traditionsreichen 4*-Hotel Münchner Hof, direkt in der historischen Altstadt von Regensburg im Viertel der „Kramer & Tändler“. Sie erreichen alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in der Altstadt bequem zu Fuß.