Buchung - Service & Information
+49 (0) 8331 - 9599-5 info@amos-reisen.de Montag bis Freitag: 09:00 - 17:30 Uhr Samstag: 09:00 - 12:00 Uhr

Reisefinder

 
von 32 bis 3550

Luxuriöses Wochenende in Dresden - 3 Tage

 Übernachtung im Hotel Taschenbergpalais Kempinski und Besuch der Semperoper

Aktuell keine Abbildung vorhanden
PDF Drucken
Termin:
08.03.2024 - 10.03.2024
Preis:
ab 999 € p.P.

Erleben Sie ein ganz besonderes Wochenende in Dresden mit Aufenthalt im 5*-Luxushotel Taschenbergpalais Kempinski und einem Abend in der Semperoper. Außerdem  erwartet Sie ein Besuch in der Gemäldegalerie Alte Meister und ein Stopp in der Porzelanmanufaktur Meissen.

 

1. Tag: Anreise - Dresden

Abfahrt um 5:30 Uhr. Fahrt vorbei an Nürnberg und über Chemnitz nach Dresden. Hier werden Sie bereits zu einem besonderen Stadtspaziergang auf den Spuren Augusts des Starken erwartet. Kaum eine Persönlichkeit hat das Gesicht Dresdens so geprägt wie dieser Kurfürst von Sachsen. Er ist bekannt für seine opulente Lebensweise, seine imposanten Bauwerke und eine Sammlung eindrucksvoller Gemälde, die noch heute in Dresden zu bewundern sind. Nach dem Zimmerbezug wird der erste Abend mit einem stimmungsvollen Abendessen im barocken Ambiente eines traditionell sächsischen Restaurant in der Nähe des Hotels begangen.

2. Tag: Alte Meister und Semperoper

Am Vormittag besuchen wir die Gemäldegalerie Alte Meister im Semperbau im Dresdner Zwinger. Ob Porträt oder Altarbild: In der Gemäldegalerie Alte Meister ist jedes der über 300 Werke ein Meisterwerk, und nicht nur Raffaels "Sixtinische Madonna" mit den zwei weltbekannten Putten. Als kleine Stärkung nach dem Museumsbesuch gibt es im Kaffeehaus am Theaterplatz einen aromatischen Kaffee und hausgemachten Kuchen für Sie. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nach einem frühen Abendessen im Restaurant des Hotel Taschenbergpalais Kempinski erleben Sie dann den Höhepunkt der Reise. Wolfgang Amadeus Mozarts Zauberflöte in der Semperoper.

3. Tag: Meißen - Heimreise

Wir verlassen unser schönes Hotel in Dresden und fahren zunächst nach Meißen. Hier besuchen wir die Erlebniswelt Meissen in der Porzellan-Manufaktur Meissen. Hier erfahren Sie alles über die Geschichte und Herstellung des weltberühmten Meissner Porzellans. Vielleicht erwerben Sie im Shop ja noch eine schöne Vase zur Erinnerung an diese Reise. Anschließend haben Sie noch Zeit für einen Bummel durch die Altstadt von Meißen und zum Mittagessen, bevor wir uns auf gleicher Strecke wie bei der Anreise auf den Heimweg begeben.

 

 

  •  Fahrt im Amos-Fernreisebus
  • 2 x Übernachtung / Frühstücksbuffet im Hotel Taschenbergpalais Kempinski in Dresden
  • 1 x Abendessen in einem traditionell sächsischen Restaurant
  • 1 x Abendessen im Hotel Taschenbergpalais Kempinski
  • 1 x Stadtführung "Auf den Spuren Augusts des Starken "
  • 1 x Eintritt und Führung Gemäldegalerie Alte Meister
  • Eintrittskarte PK 1 "Die Zauberflöte" in der Semperoper am 09.03.2024
  • Kaffee und Kuchen im Kaffeehaus am Theaterplatz
  • Eintritt und Führung Erlebniswelt Porzellan-Manufaktur Meissen

08.03.2024 - 10.03.2024 | 3 Tage
Hotel Taschenbergpalais Kempinski
 
Details
  • Preis p.P. im DZ
    999 €
  • Preis p.P. im EZ
    1289 €
Hotel Taschenbergpalais Kempinski
 

Sie wohnen im 5*-Luxushotel Taschenbergpalais Kempinski, unweit der Semperoper und gegenüber den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Es wurde im 18. Jahrhundert vom sächsischen Kurfürsten August dem Starken für seine Geliebte Gräfin Cosel erbaut. Als anspruchvolles Luxushotel vereint es heute historische Pracht mit zeitgenössischer Eleganz und bietet seinen Gästen einen Aufenthalt auf höchstem Niveau. Das frisch renovierte Hotel mit modernisierten Spa- und Poolbereich lockt mit einem Wellnesserlebnis der besonderen Art. Kulinarische Eleganz finden Sie im Palais Bistro, im Fischrestaurant Kastenmeiers, im Cafè Vestibül und in der preisgekrönten Karl May Bar.